B3 Wohnungsbrand

Am Sonntag den 8.8.2021 wurden wir gemeinsam mit 5 anderen Feuerwehren zu einem B3 Wohnhausbrand im Einsatzgebiet der Feuerwehr Behamberg alarmiert.

 

 

 

 

 

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Behamberg und FF St.Valentin (Teleskopmastbühne) waren beim Eintreffen bereits vor Ort. Nach kurzer Rücksprache mit dem Einsatzleiter wurde seitens der Freiwilligen Feuerwehr Wachtberg ein Reserveatemschutztrupp gestellt, die Einsatzstelle ausgeleuchtet und eine Wasserversorgung zum Tank der FF Behamberg hergestellt. Die Atemschutztrupps begannen den betroffenen Bereich mit Motorsägen und einer Säbelsäge zu öffnen. Dabei stellte sich heraus, dass der Brandausbruch in der Nähe des Kamins stattgefunden hat und der Dachstuhl nicht betroffen war. Der Bereich wurde komplett geöffnet und mit einem C-Rohr abgelöscht.


In dieser Zeit wurden auch mehrere Zubringleitungen zum Brandobjekt aufgebaut. 

 

Da es für uns der erste größere Einsatz im Grenzgebiet zwischen Oberösterreich und Niederösterreich seit längerer Zeit war muss die perfekte Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren lobend erwähnt werden!

 

 

 

Alarmierte Feuerwehren

 

Dauer

 

Additional information