Sturmschäden B122


Am Donnerstag, 5. Dezember wurden wir um 23:34 Uhr zu einem Sturmschaden auf der B122 Km 27 alarmiert.

 

 

 

Nach dem absuchen der B122 durch Rüstlösch Wachtberg wurde festgestellt, dass nach dem Kreisverkehr Richtung St. Peter ein Baum quer über die Straße lag. Weiters wurde bei der Erkundungsfahrt ein größerer Baum 5 Kilometer nach der ersten Einsatzstelle aufgefunden. 

Vom Einsatzleiter wurde entschieden, dass der größere Baum, welcher die B122 komplett blockierte, durch Rüstlösch Wachtberg beseitigt wird. Der Baum nahe dem Kreisverkehr wurde zeitgleich durch Pumpe Wachtberg entfernt. 

Bei diesem Einsatz war höchste Vorsicht geboten, da durch immer wieder auftretende starke Sturmböhen ständig eine Gefährdung der Einsatzkräfte bestand.

Nach ca. 1 Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

 

Alarmierte Feuerwehren:

 Wachtberg

Dauer: 

1 Stunde

 

Additional information