Übung mit der Gruppe Ü40

Das schöne Wetter am 24. Juni nutzten wir für eine Übung mit der Gruppe "Ü40". Ziel war es, eine Wasserversorgung von einem sehr viel tiefer liegenden Bach zu unserer Tragkraftspritze herzustellen.

 

 

Da es die Gegebenheiten leider nicht immer erlauben, die große und vor allem schwere Tragkraftspritze direkt an die Wasserentnahmestelle zu tragen, muss man oftmals nach anderen Lösungen suchen. Deshalb haben wir die Wasserversorgung mit 2 starken Tauchpumpen zur TS hergestellt. Die Tauchpumpen haben jeweils eine Förderleistung von ca. 1.200 Litern pro Minute und können das Wasser bis zu 20 Meter hoch befördern. Somit war es uns möglich, Löschwasser selbst aus einem schwer zugängigen Bach zu fördern!
 

 

Anz. Teilnehmer

      10

Übungsdauer

      1,5 Stunden

Additional information