Inspektionsübung

Heute wurde die jährliche Inspektion der Feuerwehren im Unterabschnitt Behamberg - Wachtberg durchgeführt.

 

 

 

Dabei wurde die aktualität diverser Einsatzunterlagen sowie unserer Alarmpläne überprüft. Auch unsere feuerwehrmedizinische Ausrüstung und natürlich der aktuelle Ausbildungsstand der Mannschaft wurde inspiziert.

Hierzu absolvierten die beiden Feuerwehren gemeinsam eine Einsatzübung. Dabei wurde ein Wohnungsbrand mit einer vermissten Person angenommen. Die ersteintreffenden Einheiten nahmen umgehend einen Löschangriff vor und durchsuchten das Gebäude nach vermissten Personen. Schon nach kurzer Zeit konnten die beiden eingesetzten Atemschutztrupps die Person finden und die Lage unter Kontrolle bringen.

Zeitgleich wurde der Einsatzleiter informiert, dass eine Person in einem baufälligen Teil des Gebäudes von Trümmern verschüttet worden war. Umgehend wurde ein Fahrzeug an die Rückseite des Gebäudes geschickt um die Menschenrettung durchzuführen.

Es folgte eine Nachbesprechung bei Jause und Getränk im Feuerwehrhaus Behamberg.

 

 

(c) Text FF-Behamberg
 

Anz. Teilnehmer             14

 

Übungsdauer                    ca. 3 Stunden

 
Share

Additional information