Monatsübung Personenrettung

Als "Winterübung" wurde am 07. Februar im Feuerwehrhaus eine Monatsübung zum Thema Personenrettung abgehalten. Dazu wurden einige Stationen der Wissensüberprüfung aus der Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz (APTE) behandelt.

 

Die Übung wurde als Stationsbetrieb abgehalten damit alle Teilnehmer auch selbst die Rettungstechniken üben konnten. Am Programm standen die Rettung aus dem Fahrzeug bei Gefahr in Verzug, Helmabnahme durch zwei Helfer sowie die Kontrolle der Lebensfunktionen (Notfallcheck) und stabile Seitenlage.

 

 

Anz. Teilnehmer

                        10

Übungsdauer

                 1,5 Stunden

Additional information