Inspektionsübung

Am Dienstag, dem 04.10.2016 fand eine Inspektionsübung zu den Themen Atemschutz, Einsatzunterlagen und Leitern statt.

(Fotos: FF-Behamberg)

 

 

Nachdem die beiden Feuerwehren der Gemeinde Behamberg durch HBI Karl Hammermüller inspiziert wurden, folgte eine Einsatzübung am Gelände der Biogas Wachtberg.

Übungszenario:

Eine Person bemerkt einen Gasaustritt innerhalb der Biogasanlage. Diese flüchtet über eine Stiege auf das Dach und verletzt sich dabei am Fuß. Der Person war es noch möglich die Rettungskräfte zu verständigen.
Eine weitere Person wurde durch den Gasaustritt in den Räumlichkeiten der Biogasanlage bewusstlos.

Seitens der Feuerwehren wurde die Unfallstelle weitläufig abgesperrt und zwei Atemschutztrupps zur Menschenrettung in die Gefahrenzone entsandt. Der Trupp der FF-Wachtberg wurde mit dem Gasspürgerät vorausgeschickt um etwaige gefährliche Gaskonzentrationen zu erkennen.
Gleichzeitig wurde eine verletzte Person mittels Leiter und Korbtrage vom Dach der Biogasanlage gerettet.

 

 

Teilnehmer

FF Wachtberg, FF Behamberg

Übungsdauer

2 Stunden

Additional information